Bauprojekt-Management

Das Baumanagement hat die Funktion der Gesamtleitung und Organisation Ihres Bauvorhabens. Ziel ist es, Ihr Bauprojet so zu planen und abzuwickeln, dass die vereinbarten Termine und Kosten eingehalten werden und die Qualität des Bauwerks eine optimale Nutzung gewährleistet und zwar unter vollständiger Berücksichtigung der ästhetischen, energetischen und ökologischen Anforderungen der Bauherrschaft und Normen und Gesetze.

Eine der Hauptaufgaben des Baumanagement besteht darin, die reibungslose Realisation Ihres Bauvorhabens zu gewährleisten , in enger Zusammenarbeit mit Ihnen als Bauherrschaft, den Architekten, Ingenieuren den Fachplaner und den Unternehmer. Kernstück eines übergeordneten Baumanagements ist Projektsteuerung, die zur Realisierung der Qualitäten, Kosten und Termine, welche von Ihnen als Auftraggeber eingesetzt wird.

  • Definition der Projektziele

  • Aufbau- / Ablauforganisation

  • Beauftragung der Planer und Fachleute

  • Planungskoordination und Planungsüberwachung

  • Kostenermittlung, Kotenkontrolle , Kostensteuerung

  • Terminplanung, Terminkontrolle, Terminsteuerung

  • Qualitätsplanung, Qualitätskontrolle, Qualitätssteuerung

  • Sitzungswesen und Protokollwesen

  • Ausschreibungsverfahren und Vergabeverfahren

  • Vertragserstellung

  • Organisation Projektstart bis und mit Übergabe

  • Übernahme und Inbetriebnahme des Bauprojektes durch die Bauherrschaft